Die kleine Biosennerei in Kolsass (Tiroler Unterland) mit gerade einmal 9 Lieferanten, die Bio-Heumilch in BIO AUSTRIA Qualität liefern, erlangte abermals Weltruhm. Der World Cheese Award ist der größte Käsewettbewerb der Welt. Er findet seit 30 Jahren alljährlich an unterschiedlichen Orten statt (2016 in St. Sebastian/Spanien, 2017 in London, 2018 in Bergen/Norwegen). Käsereien aus aller Welt können dort teilnehmen. Austragungsort war diesmal London. Rund 3000 Käse von sechs Kontinenten fanden ihren Weg ins Königreich. Von über 230 Fachexperten werden die eingereichten Käse begutachtet und anschließend die weltweit Besten ausgezeichnet. Bewertet werden das Aussehen, die Rinde, der Körper, seine Farbe, die Textur und Konsistenz und vor allem der Geschmack.

„Den Korbkäse mit Pfeffer haben wir heuer zum ersten Mal eingereicht. Deshalb freut es mich auch besonders, dass wir damit einen Preis erzielen konnten. Die meisten Erfolge hatten wir bisher mit dem Bio Korbkäse und dem Tiroler Bio Gold. Es macht mir und meinem Team eine wirklich große Freude, so hochwertige Produkte erzeugen zu dürfen. Natürlich sind wir laufend dabei, unsere Käsespezialitäten zu verfeinern." schildert Produktionsleiter Florian Kraler. Auch BIO AUSTRIA-Tirol Obfrau Christina Ritter liefert ihre Bio-Milch an die Biosennerei Kolsass und ist daher besonders stolz auf deren Erfolge.

Herzliche Gratulation!

Kolsasser Bio-Korbkäse mit Pfeffer

Anschrift

Raiffeisenverband Tirol

6020 Innsbruck
Michael-Gaismair-Str. 8
Telefon: +43 512 581159
Fax: +43 512 581159 20115

Über uns

Der Raiffeisenverband Tirol in bewegten Bildern ...

zum Video

Suche

Bitte geben Sie hier den gewünschten Suchbegriff ein!

Alternative

Raiffeisenverband Tirol